Appelle

Appelle

Hier finden sie regelmäßig Möglichkeiten sich aktiv für Opfer von Menschenrechtsverletzungen im Iran einzusetzen.
 

November 2019 – Appellbrief für Mohammad Reza Haddadi

Mohammad Reza Haddadi befindet sich seit 2002 im Adelabad-Gefängnis in der Stadt Shiraz in Haft. Er wurde wegen eines im Alter von 15 Jahren begangenen Mordes am 6. Januar 2004 von einem Gericht in Kazeroun zum Tode verurteilt. Bitten Sie um eine Umwandlung der Todesstrafe in eine Haftstrafe und um medizinische Behandlung.

 

August 2019 – Appellbrief für Atena Daemi und Arash Sadeghi

Atena Daemi und Arash Sadeghi wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt, weil sie sich immer wieder gegen die Verletzung von Menschenrechten eingesetzt haben. Fordere ihre sofortige Freilassung!

 

August 2019 – Appellbrief für Narges Mohammadi

Narges Mohammadi ist eine Menschenrechtlerin, die wegen ihres Engagements zu insgesamt 16 Jahren Haft verurteilt wurde, von denen sie 10 Jahre verbüßen muss. Narges Mohammadi ist im Gefängnis in einem kritischen Gesundheitszustand. Sie benötigt spezielle ärztliche Versorgung, die sie im Gefängnis nicht erhalten kann. Fordere ihre sofortige und bedingungslose Freilassung!

 

Juni 2019 – Appellbrief für Nasrin Sotoudeh

Die bekannte iranische Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh ist in zwei unfairen Gerichtsverfahren zu insgesamt 38 Jahren Gefängnis und 148 Peitschenhieben verurteilt worden. Fordere ihre bedingungslose Freilassung!

 

1. November 2019